Gwendoline Robin

Die bildende Künstlerin und Performerin Gwendoline Robin untersucht in ihren Arbeiten die Elemente Erde, Wasser und Feuer und inszeniert deren Form und Veränderlichkeit in ihren Performances, Installationen und Videoarbeiten. Gwendoline Robin zeigt ihre Arbeiten im Kontext internationaler Tanz- und Performance-Festivals in Europa, Kanada, Australien und Asien. Sie gibt plastisch/pyrotechnische Workshops für generationenübergreifende Gruppen und unterrichtet an der Académie des Beaux-Arts de Tournai sowie an der EA Le 75 in Brüssel.

Gwendoline Robin, Fire Works – Kunstenfestivaldesarts 2020, Bruxelles. © Bea Borgers

Im Rahmen von CURRENT lädt die Künstlerin Interessierte allen Alters ein, sich auf ein Experiment zur gemeinschaftlichen Gestaltung von Feuerskulpturen einzulassen. Informationen zur Teilnahme an den Workshops folgen in Kürze.

www.gwendolinerobin.be